Anfahrt

Mit dem Auto aus Richtung Chemnitz/Annaberg
Von der Bundesstraße aus fährst du kurz nach dem Bahnübergang nach rechts in den Ort, immer der Ausschilderung Sommerrodelbahn folgen. Du fährst am großen Parkplatz vorbei und an der ersten Kreuzung rechts. Auch hier ist „Sommerrodelbahn“ ausgeschildert. Weiter unter der Eisenbahnbrücke durch, immer gerade aus, hier kommt der nächste Parkplatz und Parkplätze entlang der Straße. Du solltest hier irgendwo dein Auto abstellen und zu Fuß die Straße weitergehen. Hinter dem letzten Parkplatz, neben der Seilbahn biegt die Straße leicht nach rechts ab. von hier aus siehst du schon die Snowboardschule neben der Blockhütte des „Prijut 12“ direkt an der Sommerrodelbahn.
Mit dem Auto aus Richtung Schwarzenberg/Tschechien
Erst mal fährst du weiter immer Berg ab die Umgehungstraße Richtung Annaberg. Am tiefsten Punkt, kurz nach der Fußgängerampel, biegst du nach links in den Ort ab, immer der Ausschilderung Sommerrodelbahn folgen. Du fährst am großen Parkplatz vorbei und an der ersten Kreuzung rechts. Auch hier ist „Sommerrodelbahn“ ausgeschildert. Weiter unter der Eisenbahnbrücke durch, immer gerade aus, hier kommt der nächste Parkplatz und Parkplätze entlang der Straße. Du solltest hier irgendwo dein Auto abstellen und zu Fuß die Straße weitergehen. Hinter dem letzten Parkplatz, neben der Seilbahn biegt die Straße leicht nach rechts ab. von hier aus siehst du schon die Snowboardschule neben der Blockhütte des „Prijut 12“ direkt an der Sommerrodelbahn.
Zu Fuß aus Richtung Markt
Am Rathaushotel rechts vorbei, Berg auf (Karlsbader Straße). An der nächsten Ecke rechts, Berg ab (Vierenstraße) Richtung Skihang, weiter am Skihang entlang Richtung Seilbahn und Vierer-Sessellift. Dort siehst du eine große Blockhütte, das „Prijut 12“ und gleich dahinter die Snowboardschule neben der Sommerrodelbahn.
Zu Fuß aus Richtung Bahnhof/Bushaltestelle
Nach rechts geradeaus den Berg hinauf. Am Ende des Berges am Eisstadion rechts ab (Vierenstraße), weiter am Skihang entlang Richtung Seilbahn und Vierer-Sessellift. Dort siehst du eine große Blockhütte, das „Prijut 12“ und gleich dahinter die Snowboardschule neben der Sommerrodelbahn.